Interkulturelles Lernen

Interkulturelles Lernen – Interkulturelle Bildung

Wir sind stolz, in einer Schule zu leben, in welcher Angehörige verschiedener Kulturkreise gemeinsam lernen, etwas leisten und den Übergang für ihre Zukunft planen.

Für uns bezieht sich interkulturelles Lernen nicht ausschließlich auf Fremdsprachenunterricht oder den überregionalen Schüleraustausch. Es umfasst vielmehr ein vielfältiges schulisches Bildungsangebot, welches Erfahrungsraum gibt, um

  • die eigene kulturelle Sozialisation zu reflektieren
  • Unterschiede als Bereicherung zu erfahren
  • eigene Wertestandpunkte zu überprüfen, eigene Vorurteile zu erkennen
  • negative Auswirkungen von Vorurteilen und Diskriminierung zu erkennen
  • Empathie und Einfühlungsvermögen zu entwickeln
  • Vorurteile, Diskriminierung aus der Perspektive der Minderheit wahrzunehmen
  • Verhaltensweisen zu entwickeln, um gegen Diskriminierung und Rassismus stabil zu

sein

Wer mehr erfahren will, zum Weiterlesen

Zur praktischen Umsetzung