Schulprofil

Zu unserer Konzeptarbeit


Das Leitbild unseres pädagogischen Handelns

– stark – gemeinsam – unverwechselbar -

zieht sich als Orientierungsrahmen durch alle Qualitätsbereiche unserer schulischen Arbeit.

Dazu gehören folgende Konzepte:

  1. Hilfe zur individuellen Lernentwicklung
  2. Beratungs- und Begleitungssysteme als Unterstützung für unterschiedliche Lern- und Lebenslagen
  3. Vertiefte Berufsorientierung und Berufsfindung
  4. Gestaltung des Übergangs in die gesellschaftliche Verantwortung
  5. Interkulturelles Lernen
  6. Programm für Sport, Mobilität, Gesundheit und Soziales


Alle sechs Konzeptbereiche unseres Schulprogrammes korrespondieren miteinander, bedingen und stützen sich gegenseitig.

Je nach Focus, bekommt ein Konzept die zentrale Position. Es muss die Qualitätsmerkmale zu stark – gemeinsam – unverwechselbar erfüllen und Querverbindungen zu allen anderen Konzepten auch für Schülerinnen und Schüler sichtbar und erfahrbar werden lassen.

Unser Schulprogramm ist vollständig verlässlich: Alle Konzepte sind fest verankert. Sie unterliegen den Qualitätsmerkmalen von Schule als Anregungs- und Sozialraum, beinhalten die Förderung von Selbstachtung und psychosoziale Stärkung und stehen für die Lebenswelt unserer Schülerinnen und Schüler sowie unserer Lehrkräfte.